Stopflies setzt der Fliegenplage ein Ende.

Stopflies ist eine einfache und effektive Methode gegen eine Fliegenplage im Haus und unter Überdachungen. Das patentierte (NL1037489) Produkt basiert auf der Erkenntnis, dass Fliegen durch die Reflexion von Wasser über sich die Orientierung verlieren. Fliegen verfügen über Facettenaugen, die aus über 4.000 einzelnen Augen zusammengesetzt sind. Damit kann die Fliege zehnmal schneller sehen als der Mensch. Durch Aufhängen von Stopflies oben in der Türöffnung können die Fliegen die Höhe nicht einschätzen und werden somit nicht ins Haus fliegen. Die Reflexion und das Glitzern von Wasser in Verbindung mit dem transparenten Kunststoff verstärken diesen Effekt.
Kurz gesagt: Fliegen, die zu einem Ziel im Haus unterwegs sind, werden wegen Stopflies die Orientierung verlieren und ihr Ziel nicht erreichen.

Stopflies kann eigenhändig einfach in einem Fensterrahmen, Türrahmen oder unter einer Überdachung mit den im Lieferumfang befindlichen Nägeln oder mit doppelseitigem Klebeband befestigt werden.

Mit Stopflies sind Insektenschutzgitter oder Fliegenvorhänge überflüssig. Stopflies verfügt über Standardabmessungen, die in den Türrahmen passen.
Stopflies ist eine praktische Alternative für Orte, an denen ein Insektenschutzgitter oder ein Fliegenvorhang schwer zu befestigen sind. Dabei ist an Drehkippfenster oder Schiebetüren zu denken.

Stopflies ist aus einem kindgerechten (P6) Kunststoff gefertigt. Stopflies kann problemlos mehrere Male wiederverwendet werden. Zudem ist Stopflies ein tierfreundliches Produkt, da es die Fliegen nicht tötet, sondern sie nur in eine andere Richtung lenkt.